Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos

صورة العضو الشخصية
د. جبرائيل شيعا

المدير العام
مشاركات: 19000

Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos

مشاركة#1 » السبت إبريل 17, 2010 8:56 am

[left]Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos
von dpa, 16.04.2010

Hamburg - Wegen der über Europa ziehenden Vulkanasche aus Island weitet sich das Chaos im Flugverkehr weiter aus. In Deutschland wurden am frühen Freitagmorgen weite Teile des Luftraums gesperrt.

Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos

Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos. Foto: ap

Betroffen davon waren beide Flughäfen in Berlin, sowie die Airports Hamburg, Düsseldorf und Hannover, von wo keine Maschinen starten und landen konnten. Auch die Flughäfen in Bremen, Münster/Osnabrück und Köln/Bonn blieben zunächst gesperrt. Wann der Luftraum wieder freigegeben werden kann, war zunächst unklar.

Wie die Sprecherin der Deutschen Flugsicherung, Kristine Kelek, am Morgen mitteilte, blieb der Luftraum über den sieben Städten zunächst bis 08.00 Uhr gesperrt. Dann werde weiter entschieden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Sperrungen länger andauern werden. Grund für die Entscheidung waren die Daten des Deutschen Wetterdienstes. Auf Radarbildern könne man sehen, wie sich die Aschewolke unregelmäßig nach Süden fortbewege, sagte Kelek.

manq:

http://news.de.msn.com/panorama/panoram ... =153048749



http://video.de.msn.com/watch/video/asc ... t/5ofd3jsr[/left]
صورة

صورة العضو الشخصية
د. جبرائيل شيعا

المدير العام
مشاركات: 19000

Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos

مشاركة#2 » السبت إبريل 17, 2010 8:59 am

[left]Isländischer Vulkan stoppt internationalen Flugverkehr

von dpa, dpa-infocom, letzte Änderung: 14.04.2010


صورة


Der nach fast 200 Jahren wieder ausgebrochene Gletscher-Vulkan auf Island hat seine Aktivitäten dramatisch verstärkt.

Isländischer Vulkan stoppt internationalen Flugverkehr

In der unmittelbaren Umgebung des Vulkans mussten mehr als 700 Anwohner zum zweiten Mal ihre Häuser verlassen.

Dreieinhalb Wochen nach den ersten Eruptionen am Eyjafjalla-Gletscher führte der massive Ausbruch des isländischen Vulkans am Eyjafalla-Gletscher mit riesigen Mengen Lavaasche in der Luft am Mittwoch sogar zu Flugverboten bis nach Nordnorwegen.

In Reykjavik verlautete, dass für Donnerstag mit einer massiven Ausweitung der Flugverbote auf weite Teile Schwedens, Finnlands sowie nordwestliche Regionen Russlands, Teile Großbritanniens und Dänemarks zu rechnen sei. In der unmittelbaren Umgebung des Vulkans mussten mehr als 700 Anwohner zum zweiten Mal ihre Häuser verlassen.

«Ok, jetzt ist es wirklich riesig», kommentierte ein Reporter des Rundfunksenders RUV die Angaben aus dem Seismologischen Institut in Reykjavik: Seit der Nacht wurden Eruptionen von der zehn- bis zwanzigfachen Stärke des ersten Ausbruchs am 21. März gemessen. Die Erde bebte.

Sorge machten den Behörden riesige Mengen Schmelzwasser, die sich als Folge des neuen Ausbruchs vom Eyjafalla-Gletscher durch den südlichen Teil der Atlantikinsel wälzten. Die Fluten bedrohten Islands wichtigster Straßenverbindung entlang der Südküste. Sie wurde vorsorglich gesperrt.

Hubschrauberpiloten berichteten, dass die Rauchsäule über dem Vulkankrater eine Höhe von sechs Kilometern erreicht habe. Der seit 1823 inaktive Vulkan war am 21. März erstmals wieder ausgebrochen. Die fast durchweg auf einsamen Bauernhöfen lebenden Anwohner wurden danach sofort in Sicherheit gebracht, konnten aber nach wenigen Tagen in ihre Häuser zurückkehren.

Die Aktivitäten aus den mehrere hundert Meter langen Erdspalten am Rand des Gletschers 120 Kilometer östlich von Reykjavik galten in der vergangenen Woche als eher schwach. Island ist durch vulkanische Aktivitäten entstanden. Von 140 Vulkanen sind noch 30 aktiv. Seit dem erneuten Ausbruch in der Nähe des beliebten Ausflugsgebietes Fimmvorduhals werben die isländischen Fluggesellschaften und andere Reiseveranstalter mit diesem in Europa derzeit einmaligen «Vulkanerlebnis».

manq:
http://news.de.msn.com/panorama/panoram ... =153030969[/left]
صورة

صورة العضو الشخصية
د. جبرائيل شيعا

المدير العام
مشاركات: 19000

Vulkanasche verursacht weiter Flugchaos

مشاركة#3 » السبت إبريل 17, 2010 9:03 am

[left]Aschewolke über Deutschland: Fast alle Flughäfen dicht


http://video.de.msn.com/watch/video/asc ... t/5ofd3jsr


Von den Sperrungen nicht betroffen war zunächst der größte deutsche Flughafen in Frankfurt am Main. Ob sich das um 08.00 Uhr ändert, könne nicht mit Sicherheit gesagt werden. Es sei aber wahrscheinlich, so Kelek. In Frankfurt waren seit Ausbruch des Vulkans auf Island bislang 400 Flüge gestrichen worden, teilte ein Sprecher mit.

Über die Situation im Süden Deutschlands, den die Aschewolke gegen Abend erreichen sollte, könnten derzeit nur vage Prognosen getroffen werden.

Die gefährliche Aschewolke vom Gletscher-Vulkan Eyjafjalla breitete sich immer weiter Richtung Osten und Südosten aus und wird den Luftverkehr vermutlich noch tagelang stören. Für Freitag sagte die europäische Flugsicherheitsbehörde Eurocontrol in Brüssel starke Beeinträchtiungenn für Deutschland und Polen voraus. Etwa die Hälfte aller 600 Flüge zwischen Nordamerika und Europa falle zudem wohl aus.

manq:
http://news.de.msn.com/panorama/panoram ... =153048749[/left]
صورة

العودة إلى “Deutsch Forum”

الموجودون الآن

المستخدمون الذين يتصفحون المنتدى الآن: لا يوجد أعضاء مسجلين متصلين وزائر واحد

cron
jQuery(function($) { 'use strict'; $('.stat-block.online-list').attr('id', 'online-list'); $('.stat-block.birthday-list').attr('id', 'birthday-list'); $('.stat-block.statistics').attr('id', 'statistics'); $('.collapse-box > h2, .stat-block > h3').addClass("open").find('a').contents().unwrap(); $('.collapse-box, .stat-block').collapse({ persist: true, open: function() { this.stop(true,true); this.addClass("open"); this.slideDown(400); }, close: function() { this.stop(true,true); this.slideUp(400); this.removeClass("open"); } }); var $videoBG = $('#video-background'); var hasTopBar = $('#top-bar').length; function resizeVideoBG() { var height = $(window).height(); $videoBG.css('height', (height - 42) + 'px'); } if (hasTopBar && $videoBG.length) { $(window).resize(function() { resizeVideoBG() }); resizeVideoBG(); } phpbb.dropdownVisibleContainers += ', .profile-context'; $('.postprofile').each(function() { var $this = $(this), $trigger = $this.find('dt a'), $contents = $this.siblings('.profile-context').children('.dropdown'), options = { direction: 'auto', verticalDirection: 'auto' }, data; if (!$trigger.length) { data = $this.attr('data-dropdown-trigger'); $trigger = data ? $this.children(data) : $this.children('a:first'); } if (!$contents.length) { data = $this.attr('data-dropdown-contents'); $contents = data ? $this.children(data) : $this.children('div:first'); } if (!$trigger.length || !$contents.length) return; if ($this.hasClass('dropdown-up')) options.verticalDirection = 'up'; if ($this.hasClass('dropdown-down')) options.verticalDirection = 'down'; if ($this.hasClass('dropdown-left')) options.direction = 'left'; if ($this.hasClass('dropdown-right')) options.direction = 'right'; phpbb.registerDropdown($trigger, $contents, options); }); });

تسجيل الدخول  •  التسجيل